Adventskonzert

Post 79 of 90
Adventssingen Obermögersheim

Anstatt des traditionellen „Musikalischen Advent auf dem Dorfplatz“, den am vierten Advent die Obermögersheimer Chöre gestalteten, fand in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit ein Adventskonzert des Männergesangvereins „Sängerlust 1904“ in der St. Anna-Kirche statt.

Für einen gelungenen musikalischen Abend sorgten neben den Gastgebern der Posaunenchor Obermögersheim, der Kirchenchor „Orgelpfeifen“ Obermögersheim und die Gesangvereine aus Gerolfingen und Geilsheim. Der Elternbeirat des Kindergartens bewirtete die Gäste anschließend auf dem Dorfplatz. Musikalisch begrüßt wurden die Gäste vom Posaunenchor Obermögersheim, der unter der Leitung von Petra Zeidler das Lied „Weil Gott in tiefster Nacht erschienen“ spielte. Mit dem Liedbeitrag „Zündet die Lichter der Freude an“, gekonnt vorgetragen vom personell gut besetzten Männergesangverein „Sängerlust 1904“ unter der Leitung von Friedrich Meyer, wurde auf die Begrüßung durch Vorsitzenden Werner Schlicker übergeleitet. Mit den Liedern „Ehre Sei Gott in der Höhe“, „Hoch tut euch auf“, „Inmitten der Nacht“ und „Dona Pacem“ brachte der Gesangverein aus Gerolfingen unter der Leitung von Ines Seifert sein musikalisches Können zu Gehör. Überzeugend wieder der Auftritt der „Orgelpfeifen“ die unter ihrem musikalischen Leiter Hans-Jürgen Waidler die Gesangstücke „Kleiner Trommeljunge (Tambourino)“, „Mach mich still“, „Bethlehem, du kleine Stadt“ und „Still, still, still weil’s …“ zum Besten gaben. Musikalisch gut drauf auch die Nachbarn vom Gesangverein Geilsheim unter Friedrich Wüst mit den Liedern „Macht die Tore weit“, „Herbei o ihr Gläubigen“, Freu dich Erd und Sternenzelt“ und „Weihnachtsglocken“. „Es wird schon gleich dunkel“ und das „Weihnachtslied“ waren weitere vorgetragene Liedstücke des gastgebenden Chores. Nach den besinnlichen Worten von Pfarrer Matthias Ahnert, der dabei auf die Bescherung durch die guten Liedbeiträge auf den Nikolaustag einging, sangen die vier Gesangvereine und die Gäste gemeinsam mit Begleitung des Posaunenchors das Schlusslied „Nun freuet euch ihr Christen“. Mit einem Präsent dankte 2. Vorsitzender Olaf Zeidler den Chören für die Mitgestaltung des hervorragend gelungenen Adventkonzerts. Am Dorfplatz wurden die Gäste vom Elternbeirat des Kindergartens mit „Zwickten“ und Glühwein empfangen. Bei schönstem nächtlichem Winterwetter mit den dazugehörenden Schneeflocken wurden unter dem Christbaum vor der Kirche noch gemeinsam die Lieder „Tochter Zion“ und „Ihr Kinderlein kommet“ gesungen.

© Text und Bild – Hermann Walther

This article was written by Admin

Menu