Jugendliche feierten mit Senioren Advent

Post 40 of 90
Seniorenadvent der Landjugend

Traditionell eingeladen hatte die Evangelische Landjugend zur Seniorenadventsfeier ins Gemeindehaus. Ein Novum und eine nette Geste war die Einladung an die Altentrüdinger Senioren um gemeinsam einen unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen. So waren die Altentrüdinger auch stark vertreten und verdeutlichten: der „Zweierverbund“ Obermögersheim/Altentrüdingen ist intakt und voller Leben. Für den beruflich verhinderten Ortspfarrer Matthias Ahnert sprach der Vertrauensmann des Obermögersheimer Kirchenvorstandes Gerhard Wagner ein Grußwort und hieß die Gäste willkommen. Zum Thema „Glück“ hatten die Jugendlichen um die Vorsitzenden Julius Lichtenwalter und Linda Schmitz ein buntes kurzweiliges Programm zusammengestellt. So bekamen die Senioren nicht nur lustige sondern auch nachdenkliche Geschichten und Gedichte zum Begriff „Glück“ vorgetragen. Das Ergebnis einer schriftlichen Befragung zu diesem Wort wurde dann an einer Pinnwand festgehalten und diskutiert. Unter gekonnter musikalischer Begleitung vom Bruderduo Max und Achim Wunderle mit der Trompete wurden natürlich auch Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Eine gute und nette Idee war, dass sich die Jugendlichen vor jedem Auftritt kurz vorstellten, sodass die älteren Mitmenschen wussten wen sie vor sich hatten. Bei gespendeten Kaffee und Kuchen hatten die Besucher Gelegenheit, angenehme Gespräche untereinande, aber auch mit den jugendlichen Gastgebern zu führen.

 

This article was written by Hermann Walther

Menu