Spendenfreudige „Orgelpfeifen“

Post 47 of 90
Spende der Orgelpfeifen

Der Erntedankgottesdienst war für den Kirchenchor „Orgelpfeifen“ ein würdiger Rahmen um Pfarrer Matthias Ahnert eine zweckgebundene Spende in Höhe von 3000 Euro zu übergeben. Chorsprecherin Birgit Sauber meinte namens der Chormitglieder: „Wir sind dankbar, dass wir unsere Ernte, das heißt die Einnahmen aus dem Verkauf der aufgenommenen Musik-CD mit dem Titel „Jesus, zu dir“, teilen können.“ Weiter führte sie an, dass durch die großzügigen Spendengelder zur Produktion der CD und der positiven Verkaufsbilanz diese doch recht großzügige Geldüberlassung möglich wurde. Das Geld, so Birgit Sauber, soll für dringende Renovierung des evangelischen Gemeindehauses verwendet werden. Mit dieser zweckgebundenen Geste soll der Kirchengemeinde auch für die Überlassung der Räumlichkeiten für die wöchentlich stattfindenden Proben gedankt werden.

Pfarrer Matthias Ahnert, selbst aktiver Sänger im Kirchenchor, zeigte sich dankbar überrascht über den unerwarteten Geldeingang. Selbstverständlich, so der Ortsgeistliche, wird das Geld wie von den Spendern angetragen für die dringend notwendige Renovierung des in den Jahren 1982/83 gebauten Gemeindehauses verwendet werden.

This article was written by Hermann Walther

Menu