Schützenverein

“Weiße Rose” Obermögersheim 1951 e.V.

Schützenverein "Weiße Rose"

Schützenverein „Weiße Rose“

Im Schützenverein “Weiße Rose” Obermögersheim sind derzeit über 100 Mitglieder, die an den laufenden Vereinsaktivitäten wie dem Frühlings-, Kirchweih- und Weihnachtsschießen teilnehmen. Ein fester Bestandteil ist darüber hinaus das Königsschießen bei dem für die Damen, Herren und Jugend jeweils die Titelträger herausgeschossen werden. Die Könige werden mit musikalischer Begleitung von zu Hause abgeholt und bei der anschließenden Proklamation gebührend gefeiert. Erster Schützenkönig war 957 unser verstorbener Ehren- schützenmeister Karl Müller. 1999 wurde erstmals in der Vereinsgeschichte zudem ein Bürgerkönig (nicht Vereinsmitglied) herausgeschossen.

Derzeit nimmt der Verein mit zwei Senioren- und einer Jugendmannschaft am Rundenwettkampf des Schützengaues Hesselberg teil. Übungen sind jeweils Montags und Mittwochs ab 19 Uhr im Gasthaus Gebert, in dem die Schützenbahn installiert ist.

Sonstige Informationen
Anmeldung Redakteure
Kurzinformationen
  • Gemeinde (seit 1972): Wassertrüdingen
  • Landkreis: Ansbach
  • Postleitzahl: 91717
  • Telefon-Vorwahl: 09836/...
  • Einwohner: 536 (2010)
  • Höhenlage: 456-479 m.ü.NN
So finden Sie uns…

Click to open a larger map

© 2013 - www.obermoegersheim.de
Willkommen in Obermögersheim
Eingebettet in eine hügelige Landschaft mit Blick auf den Heiligen Berg der Franken ist dieses schöne Dorf seit 1972 in die Stadt Wassertrüdingen eingemeindet und bildet hier seit einigen Jahren auch die größte Gemeinde mit über 500 Einwohnern.
Willkommen in Obermögersheim
Eingebettet in eine hügelige Landschaft mit Blick auf den Heiligen Berg der Franken ist dieses schöne Dorf seit 1972 in die Stadt Wassertrüdingen eingemeindet und bildet hier seit einigen Jahren auch die größte Gemeinde mit über 500 Einwohnern.
Menu